Love Island 2020: Tränen Drama bei Sandra wegen Kritik nach Charity Aktion



Neues Drama um Love Island 2020 Kandidatin Sandra. Sie plante mit ihrem Freund eine Charity-Aktion, doch schnell hagelte es Kritik. Die geschenkte Küche …

Related Posts

35 thoughts on “Love Island 2020: Tränen Drama bei Sandra wegen Kritik nach Charity Aktion

  1. Es gibt Menschen die in jemen, afrika und indien verhungern.. da sollte man nicht so undankbar sein wegen einer Küche..

  2. Ich finds viel schlimmer das Leute die ihre gebrauchten sache verkaufen die so dreckig abgeben … die frau hat ne Küche geschenkt bekommen, dann kann sie das bisschen doch auch sauber machen, zumal man gebrauchte Dinge doch eh vorher selber nochmal reinigt. Dankbarkeit sieht anders aus.

  3. Wie sagt man so schön. Nem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul😏 das fiese ist, dass dann Gute nichts mehr Gutes tun möchten

  4. Hätte sie also nicht geputzt wenn sie sauber gewesen wäre.
    Ist ja auch total eklig 😅
    Passt ja zu der Frau wenn man sich so benimmt.

  5. Wie der Leroy sie einfach beleidigt und Egomanen, die nichts können nennt, weil die verschenkte(!) Küche ein bisschen dreckig ist, ist meiner Meinung nach nicht so smart, weil er doch eigentlich nichts damit zu tun hat und eher was darüber aussagt, dass er den Fame viel dringender braucht als Sandra und ihr Freund 😅😂
    Selbst wenn es nur eine PR Aktion ist und es Sandra nicht wirklich interessieren würde was mit der beschenken Person ist und wie die Küche aussieht: So what? Freu ich mich halt nur über die kostenlose Küche und putze da eben selber durch. Und wenn es mich so aufregen würde spreche ich halt persönlich mit denjenigen, die mir eine Küche geschenkt haben und rede nicht mit anderen darüber, dass die ein Video machen

  6. Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul 🙃
    Finde es unverschämt von der Beschenkten so zu reagieren
    Am Ende des Tages war das Geschenk eine gute Tat

  7. Jemand in so einer Notlage, wie die Dame vorgab zu sein, würde nicht über paar Flecken abkotzen. Richtig dreist finde ich diese ganze Geschichte – VOR ALLEM die Spendenaktion!

  8. Da sprechen aber persönliche, hochgekochte Emotionen und nicht die Tatsachen aus Leroy wa hahahah todes cringe und was ein krasser Sexist (facts). Streckt seinen blanken ass in die Kamera auf insta (no front, dont sexualise bodies all genders) und sagt in seinem oberpeinlichen "Realtalk" doch tatsächlich, ich zitiere "nur ihre titten in die kamera halten können(…)"
    Doppelmoral tuuuurbo unangenehm.
    Richtiges brainwashing, also zumindest hat ers probiert. Sollte man mal hinterfragen wenn man da an gute Intentionen glaubt.
    Sandra drückt sich einfach nur manchmal bisschen unglücklich aus. Die meints halt einfach nie böse und wird trd von euch Keks in den Dreck gezogen. Macht nicht euer privates Problem mit ihr zu einem Gesellschaftsproblem.
    Richtig Würgereiz wenn ich den Leroy sich da so reinsteigern seh. Rückgrat hat er auch noch nie gehört.
    Und wat is bidde mit der Zuschauerin los haha wie undankbar kann man sein. Locker auch nur von jmd inszeniert der die beiden wieder hop nehmen wollt. Foul Game

  9. Das soll eine dreckige Küche sein ? 😀 also ich finde man kann wohl übertreiben. Hätte jetzt erwartet, dass die komplett schimmlig und richtig abgenutzt aussieht.

  10. Ich verstehe die Problematik gar nicht. Wenn die Küchenschränke verdreckt sind, dann wische ich kurz mal durch und schreibe die Spenderin und sprech sie darauf an. Und wer ist dieser Leeroy? Ich empfinde ihn sehr unangenehm.

  11. Diese Frau, die die Küche bekommen hat, ist echt unterste Schublade und ganz ehrlich? Die würd ich auf Rufschädigung klagen und ihr die Küche wieder wegnehmen. Die hat sicher fett Kohle und wollte einfach nur sparen

  12. Omg Sie hat ernsthaft eine Küche geschenkt bekommen weil sie diese für sich und ihre Kinder benötigt und da sind Flecken dran 🙀🙀🙀🙀schrecklich. Na gut das sich so ein aufgeblasen Leroy da eingemischt hat 👍

  13. was ich nicht verstehe ist, das die dame die die küche bekommen hat, sandras ex geschrieben hat und nicht ihr, weil er hatte doch damit gar nix zu tun gehabt oder sehe ich da was falsch? PAULINA UND CO… ganz ehrlich, werdet erwachsen und kümmert euch mal mehr um euch selbst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und die schreien dann alle immer ganz laut wie scheisse doch mobbing ist

  14. Ich bin da voll bei dir! Finde das echt unverschämt das die Olle da die die Küche bekommen hat sich zu schade dafür war, sich einen Lappen zu schnappen und gut ist.
    Ja der Fehler von Sandra war wahrscheinlich der nicht vorher zu sagen das alles gebraucht sein wird aber die die das bekommen hat finde ich mega undankbar und hinterlistig….da auch noch sich bei anderen zu beschweren. Total doof!

  15. Das macht mich echt wütend! Es gibt so viele Menschen die ERNSTHAFT in Not sind und dringend Hilfe brauchen… Ganz besonders jetzt in der Krise, wo unzählige Menschen ihre Existenz verlieren oder mit minimalem Kurzarbeitergeld auskommen müssen. Und dann drängelt sich bei einer Hilfsaktion eine derart undankbare Person, mit einer durch nichts zu rechtfertigenden Anspruchshaltung vor, die es offensichtlich nicht wirklich nötig hätte Hilfe zu bekommen. Denn wäre sie wirklich so arm dran gewesen, hätte sie sich auch über eine gebrauchte, nicht perfekte Küche gefreut und wäre einfach nur froh gewesen nun eine zu haben. Viele andere Menschen wären mit Sicherheit dankbar diese Küche zu bekommen.

    Richtig ekelhaft ist außerdem dass andere, ständig mit Designer Sachen protzende, wohlhabende Influencer sich dann als moralisch überlegen dazu äußern, aber nichtmal selbst das FÜR SIE wenige Geld für eine neue Küche hinlegen, sondern stattdessen ihre Follower zum Spenden aufrufen. Ich kenne diese Sandra und ihren Freund nicht. Aber mit eigenen Händen eine Küche für jemanden zu besorgen, ist zumindest sehr viel mehr Einsatz/Mühe als sich umgekehrt die darüber herziehenden Leute machen um jemandem zu helfen.

  16. Ich finde an dieser ganzen Aktion so schlimm, dass alles was Sandra und Juliano machen als schlecht dargestellt wird. Egal was sie machen, ist einfach in den Augen von Leroy, Paulina und Walentina schlecht. Es wurde sogar am Ende von Leroy kritisiert, wie oder ob Juliano Sandra am Ende tröstet.
    Sie haben einen Fehler gemacht, dass ist nun mal passiert. Die stellen am Ende alles so hin, dass S&J eine verschimmelte Küche aus einer Messibude geholt hätten und da ein 3 Jahre altes Leberwurst drin gelassen hätten. Der Gedanke war gut, nur die Durchführung hätte besser sein können. Hier war nichts mutwillig schlechtes.
    Mir tut Sandra schon leid, weil sie einfach mal was nettes und wirklich nützliches tun wollte und dann so heftigst kritisiert wird. Sie hat auch einfach recht, sie hätte die ganzen Influencerprodukte von Oceans Apart, Fitvita und den ganzen anderen Kram, den kein Mensch haben will zusammenstellen können und abschicken.
    An dieser Geschichte sieht man einfach wie eklig Menschen sind. Sowohl die Frau, als auch Valentina, Leroy und Paulina. Die sollten sich alle schämen

  17. Hier muss man sich echt Fragen, wer will mehr Aufmerksamkeit? Bin zufällig auf das Video gestossen und habe mir noch das andere von der Gegenseite angeschaut. Wieso schiesst man auf Leute, die einem im Not helfen und eine Küche schenkt? Und es spielt KEINE Rolle ob, die beschmutzt ist oder nicht. Sowas ist respektlos! Es gibt genug Menschen auf diesen Planeten, die keine Wohnung haben, keine Nasszellen, wo man sich duschen und waschen kann. Geschweige eine Küche. Die würden alles ohne Bedenken und auch ohne Gejammer dankend annehmen und mit Freude putzen. Seit froh, dass ihr Kleider zum Anziehen habt, wahrscheinlich besitzt ihr auch ein Handy und TV. Ein Bett mit warmer Decke. Schätzt, dass war ihr habt. Und seit dankbar dafür! Und nicht in der Öffentlichkeit über Leute herziehen, die euch helfen. Aus welchen Gründen sie es auch immer machen, sie haben geholfen. Schlussendlich ist es eine schöne Geste!

  18. Abseits vom Thema, bin ich die einzige, die das Gefühl hat, dass Sandra immer niederländischer klingt, je emotionaler das Thema? Der Akzent klingt richtig niedlich

  19. Es sollte da kein Drama geben Sandra und ihr Freund machen eine ganz schöne Aktion ! Also wirklich wer was anderes sieht .. also wirklich jetzt mal …

  20. Jade , Paulina, Walentina ihr seid ganz arme Seelen. Pfuiiii Teufel ich bekomme echt Herpes wenn ich eure Storys sehe.

  21. Lieber Ramon, danke einmal mehr für deine differenzierte Art und Weise – es hilft einem Die eigene Position überdenken. Ich finde Sandra normalerweise sehr unsympathisch, kann hier aber wieder den Kindergarten um das ganze verstehen (die öffentliche Austragung) als auch das Problem an sich. Als Gastronomiebetreiberin, die wirklich täglich die Küche auf Hochglanz hinterlassen muss, weiß ich: man kriegt jede Küche sauber. Und, was viel wichtiger ist: wo ist hier das Problem! Es ist so unfassbar egal, dies alles. Sie hätte die Küche auch einfach klammheimlich entsorgen können wenn sie ihr nicht gefällt.Sandra tut mir leid. Ihr Freund scheint nett zu sein.

  22. Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Dreißt von der Dame anstatt dankbar zu sein.Ich war schon in Notlagen und hätte mich so sehr gefreut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *