Related Posts

32 thoughts on “Let's Play Monkey Island 1 #015 [Deutsch] [HD] – Guybrush, der Panzerknacker™

  1. Ich hab es zwar nie gespielt, aber allein vom zusehen merk ich, dass Drücken den Griff vom Safe immer im Uhrzeigersinn bewegt und ziehen immer dagegen… mal sehen, ob du auch noch drauf gekommen bist.

  2. ehm .. mexikaner und spanier sprechen doch die selbe sprache, wo wäre denn da der unterschied zwischen den akzenten ? oder ist mir da ne kleinigkeit entgangen ?

  3. @AffeMitWaffe144

    Nein, ist er definitiv nicht. Genausowenig wie Amerikaner und Briten "denselben" Akzent haben. Beide verstehen sich gegenseitig, verwenden aber verschiedene Betonungen und teilweise sogar verschiedene Vokabeln.

  4. Ich dachte am Anfang Opa läuft gar nicht gern zum Schwertmeister… aaaber er ist ja Lustmolch… also kann das gar nicht oft genug sein ^^ . Ich mag Opa ausm Laden:-)

  5. Ja, so ungefähr dachte ich mir das schon 🙂 Für mich wird es ewig der Amiga bleiben ^^
    Hab dich übrigens heute im WOP Witcherforum (achtung Werbung ^^) zum Thema LPs weiter empfohlen. Bei deinen Videos kann man noch was lernen, wenn man solche Projekte angehen möchte. Meine Meinung zumindest, ohne viel Geschleime 🙂

  6. @Dephinroth Hey Dephi 🙂 Vielen Dank für Deine Treue.. hehe.. aber leider spiel' ich in Wahrheit gar keine Amiga Games, sondern eigentlich nur Retro PC Games – die es natürlich auch auf dem Amiga gab.. hehe.. also insofern: ja, ganz bestimmt sogar *g*

  7. Jeden Tag um die gleiche Zeit ruf ich eine neue Folge deines Monkey Island LP auf 😀 (die Kyrandia Teile und den Gartensimolator hab ich schließlich schon durch)
    Wirklich klasse!!! Bitte weiter so bis morgen dann 🙂

    P.S.: Nur so eine Frage: Erwarten uns evtl. noch weitere ehemalige Amiga Spiele? Nicht das wir einen Anspruch drauf hätten, doch ich persönlich wäre hoch erfreut.

  8. Also richtig tolles LP, muss ich schon sagen. Du machst das mit viel Witz und viel spass! Das merkt man deutlich!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *